PR:Geht doch!

From Nuclear Heritage
Jump to: navigation, search

Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow - Dannenberg e.V.
Rosenstr. 20
29439 Lüchow
http://www.bi-luechow-dannenberg.de
Büro: Tel: +49 5841-4684 Fax: -3197
buero AT bi-luechow-dannenberg DOT de[1]


Pressemitteilung 4.09.15


"Geht doch!"

"Geht doch!", so heißt die Losung des Ökumenischen Pilgerweges 2015. Unter diesem Motto begeben sich viele Menschen am 13. September auf einen Pilgerweg von Flensburg nach Paris zur dortigen Klimagipfelkonferenz. Dieser Weg ist 1470 Kilometer lang. Die Pilgerinnen und Pilger wollen auf dem Weg und entlang des Weges an verschiedenen Haltepunkten dazu beitragen, das Bewusstsein für Klimagerechtigkeit zu stärken.

Die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI) mobilisiert ebenfalls nach Paris. "Es gibt viele Wege, für die Klimagerechtigkeit einzutreten, aber auf den außergewöhnlichen Pilgerweg, der an die Kreuzwege von Krümmel oder Wackersdorf nach Gorleben erinnert, machen wir gerne aufmerksam", sagte BI-Sprecher Wolfgang Ehmke.

Am 27. November wollen die Teilnehmer_innen des Ökumenischen Pilgerwegs Paris erreichen, und an der ökumenischen Abschlussveranstaltung während der Klimakonferenz teilnehmen. Mehr dazu unter

Auf den Weg machen sich dann auch Atomkraftgegner_innen aus dem Wendland, allerdings viel später und mit dem Bus. Sie werden sich an der großen Demonstration am 12. Dezember in den Anti-Atom-Block einreihen. Mehr dazu unter

Pressesprecher Wolfgang Ehmke, wieder unter +49 170 510 56 06 erreichbar


  1. For protection against automatic email address robots searching for addresses to send spam to them this email address has been made unreadable for them. To get a correct mail address you have to displace "AT" by the @-symbol and "DOT" by the dot-character (".").

Personal tools
Emergency Alert