Nuclear Heritage Network

From Nuclear Heritage
Revision as of 01:21, 24 October 2007 by Falk (Talk | contribs)

Jump to: navigation, search

Contents

Aktivitäten/Activities

Europas Atomerbe ist ein (Forschungs)-Projekt, das sich mit der Atomenergienutzung und speziell den Endlagerdebatten in Europa beschäftigt und hierzu auch eine Vernetzung verschiedener Gruppen in verschiedenen Ländern anstrebt. In diesem oder assoziertem Rahmen gab es bisher folgende Aktivitäten:
Europas Atomerbe is a (research) project that is concerned with usage of nuclear power and especially the debates on final repositories in Europe. In this course it works on networking between groups in different countries. In this framework or associated to it the following activities took place:

Frankreich (Bure)?

Die derzeitige Idee fuer das naechste moegliche Projekt waere eine Besichtigung des franzoesischen 'Felslabors' in Bure (Wikipedia Artikel, Franzoesischer Wikipedia Artikel) kombiniert mit einem Treffen mit dortigen Aktivisten um auch einen kritischen Standpunkt mitzubekommen. The current idea for the next possible project would be to visit the French exploration site in Bure combined with a meeting of local activists to also get the critical viewpoint.

Finnland

Eine Exkursion im Februar 2007 ging es zur Besichtigung des finnischen Atomkraftwerks (AKW) Olkiluoto, an dessen Standort das dortige Endlager für hochradioaktiven Atommüll geplant ist. Beteiligt euch unter den untenstehenden Punkten an der Auswertung der Fahrt!
An excursion during February 2007 to visit the finnish nuclear power plant an Olkiluoto at whose site the final repository for highly radioactive waste ist planned.

Gorleben

Im November 2006 wurde im Rahmen des Projektes eine Besichtigung des Endlager-"Erkundungsbergwerks" im Gorlebener Salzstock organisiert. Diese enthielt auch eine Besichtigung unter Tage.
In November 2006 a visit of the mine for final repository exploration at Gorleben was organised by the project. This included a visit of the underground facilities.

Nach der Führung durch den Gorlebener Salzstock und einem Vortrag der Betreiberfirma DBE trafen wir uns mit Lilo Wollny, einer alten Dame aus dem Gorlebener Widerstand. Sie erzählte uns von den Anfängen der Proteste und gab einen kleinen Einblick in die Sicherheitsbedenken gegen den Gorlebener Endlagerstandort.
After this visit of the underground facilities and a lecture from the enterprise operator of the plant wie met Lilo Wollny, an old lady from the Gorleben resistance. She talked about the beginning of the protests and gave overview to the security problems at the Gorleben nuclear waste disposal site.

Morsleben

Eine Ausstellung zur Geschichte des deutschen Endlagers für niedrig- und mittelradioaktiven Atommüll Morsleben, die bald auch auf Englisch verfügbar sein wird, ist unterwegs in verschiedenen Städten.
An exhibition on the history of Germany's final repository for low and medium level radioactive waste at Morsleben, which will soon be available in english, is under way in different towns.

Auch in Morsleben wurde in der Vergangenheit eine Besichtigung im Endlager unter Tage organisiert.
In Morsleben a visit of the underground repository has taken place in the past.

Mit verschiedenen Politikern gab es 2006 Lobbygespräche, um für die Problematik um das Endlager Morsleben zu sensibilieren und um Druck auszuüben, damit die Informationsverweigerung des Bundesamtes für Strahlenschutzes ein Ende hat. Auch in diesem Jahr werden diese Gespräche fortgesetzt. Darüberhinaus fanden immer wieder Informationsveranstaltungen und Workshops in verschiedenen Orten und bei Kongressen und anderen Veranstaltungen statt.
There were several lobby meetings with diverse politicians to sensitize to the problems of the Morsleben final depository and to exert pressure to let the information denial of the Federal Office for Radiation Protection end.

Material/Documents

Nachrichten

Links

... (bitte ergänzen).

Personal tools
Emergency Alert